Wir sind die, auf die wir gewartet haben

Eine große Bewusstseinswelle ergreift unsere Erde.

Erdenhüter weltweit stehen auf für unsere Freiheitsrechte, vereint, um diesem System, das  Täuschung, Manipulation, Macht, Kontrolle und Angst einsetzt, um unsere Grundrechte auf unbeschränkte Zeit unparlamentarisch abzuschaffen und uns einen Maulkorb aufzuerlegen, keine Macht über uns zu geben.

Grundrechte sind elementare Rechte, die vor allem in Krisenzeiten uns vor der Willkür des Staates schützen sollen. Wenn man auf Demonstrationen, deren Ausübung beim Bundesverfassungsgericht eingeklagt werden mussten, keine politische Meinung äußern darf, und von der Staatsgewalt eingeschüchtert wird, wenn man ein Grundgesetz in der Hand hält, dann hat der Staat seine Befugnisse klar überschritten.

Globale Bewegung, die uns vereint

Diese Bewegung ist keine deutsche, sondern eine globale Bewegung, weil überall auf der Erde, im Moment ähnliche Maßnahmen (mit ähnlichen Argumenten) von den Regierungen durchgesetzt werden und Millionen Menschen unter der Einschränkung ihrer persönlichen Freiheitsrechte und Isolierung leiden mit der Aussicht, dass wir unsere Rechte erst wieder bekommen, wenn wir global geimpft sind und keine Gefahr für die Allgemeinheit mehr darstellen.

 

Das System bröckelt

Es ist eine Bewegung, die uns alle vereint. Das System ist noch nicht zusammengebrochen, sondern es präsentiert sich gerade so, dass jeder sehen kann, mit welchen Mitteln unser System und Staat arbeitet und auf welchem Fundament es aufgebaut ist: Angst, Kontrolle, Macht, Manipulation und Täuschung.

Damit dieses System entmachtet und entlarvt werden kann, ist es notwendig, dass die Massen erkennen wie sie getäuscht werden, dann nur in der Masse habe wir die Macht und Kraft dieses System zu ent"larven", damit es zum Schmetterling wachsen kann.

 

Die Chance ist JETZT

Die Chance ist JETZT. Es geht darum die Macht nicht dem Staat zu überlassen, sondern unsere Eigenmacht anzunehmen, als kraftvolle Schöpferinnen und Schöpfer dieser Erde.

Auch wenn die Situation für den einen oder anderen von Euch auswegslos erscheint, erkennt, dass es eine Notwendigkeit dieser Zeitqualität ist, damit der Bewusstseinswandel global entstehen kann.

 

Bleibt Stark in Eurem Glauben und Visionen

Bleibt stark in Eurem Glauben und Visionen und zeigt mutig Eure Meinung - unterstützt diese Bewegung und diesen Bewusstseinswandel mit Eurer Kraft und Energie.

Mein Sohn, der Theologie studiert und sich mit der Person Jesus sehr tief auseinandergesetzt hat, sagte Jesus sei seinem Empfinden nach nur gekreuzigt worden, weil er die Geschäftsleute im Tempel angegriffen hätte und sie ihn als Bedrohung für ihren Gewinn und Reichtum sahen. In seinen Augen war Jesus ein Rebel  und ein Provokatör, der die andere Backe hinhob, nicht um sich zu erniedrigen, sondern um zu provozieren, den Wind aus den Segeln zu nehmen und ihnen keine Macht über sich zu geben.

 

Wir sind die auf die wir gewartet haben

Wir sind die, auf die wir gewartet haben. Wir haben uns diese Situation herbeigeträumt, mit unserem Wunsch im Herzen für eine gerechtere und gesündere Welt.
Es ist unglaublich schön zu erleben, wie Menschen sich aus den unterschiedlichsten Lebensbereichen länderübergreifend zusammenfinden, trotz Kontaktverbot, und sich für eine gesunde Erde und ein gesundes System einsetzen. So hat z.b. Robert F. Kennedy Jr. konkret Deutschland angesprochen und nennt Deutschland den Siedepunkt und Spitze des Speers für die Aufklärung über Impfstoffe in dieser Zeit in der Zwangsimpfungen der globalen Bevölkerung geplant sind.

 

Die Seele braucht Freiheit für die Entfaltung

Freiheit und ein gesundes Umfeld ist die Voraussetzung, dass unsere Seele sich vollständig entfalten kann. Der Schmetterling ist ein schamanisches Symbol für die Seele, die ihre Flügel ausbreitet und entfaltet. Ohne Freiheit des Ausdrucks ist das nicht möglich. Daher ist es uns so wichtig, diese Bewegung und diesen Wandel zu unterstützen.

 

Dies ist ein Wandel der von vielen Naturvölkern vorausgesagt wurde. Die Naturvölker und Indianer gehen schon lange in die Öffentlichkeit und engagieren sich auf Demos, um Kraft ihres Bewusstseins für ihre Rechte einzustehen, da sie wissen, dass es nur über diese Ebene auch funktioniert, wenn wir unser Licht in die bestehenden Strukturen bringen.

 

Demonstrationen für unsere Grundrechte:

Wir waren letzten Samstage auf der Demonstration in Stuttgart auf dem Cannstatter Wasen. Die Menschenzahlen verdoppelten sich von 5000 zu 10 000.( Info zu Links, Videos und Demos findet ihr auf unserem Blog hier)

Auch in Berlin, München, Nürnberg und vielen anderen Großstätten in Deutschland und weltweit finden im Moment Demonstrationen für unsere Grundrechte statt. Auch wir haben einen Schamanischen Trommelkreis für unsere Erde und Freiheit gemacht. Es war so schön, wieder im Kreis mit Gleichgesinnten zu trommeln und zu singen und die Kraft der Gemeinschaft zu fühlen.

 

Gemeinschaft macht stark

Liebe Brüdern und Schwestern, wir brauchen die Gemeinschaft im Moment mehr denn je. Darum schließt immer wieder die Augen und verbindet Euch im Herzen mit all den Erdenhütern weltweit oder geht zu den Demos oder meldet selbst eine Demo an.
Das ist gar nicht schwer. Ihr könnt auch Demos machen, auf denen ihr tanzt, singt, meditiert oder trommelt. Es ist ein Weg wieder die Gemeinschaft zu spüren, die wir so sehr brauchen.

 

Mitakuye Oyasin