800 000 Menschen am Tag der Freiheit in Berlin

Wir waren überwältigt von der Teilnahme an der Demonstraton am 1. August in Berlin. Menschemassen von ca. 800 000 Menschen, und das obwohl schon Mittags von den Medien verkündet wurde, dass die Demo aufgelöst wurde, was eine Lüge war. Außerdem lies die Polizei viele Menschen nicht mehr durch. Wenn man rechnet, dass nur ein Bruchteil der Menschen nach Berlin kam, die so denken, kann man davon ausgehen, dass es ca. 5 Mal so viel Menschen sind. Wir sind viele.

 

Doch das wird von den Medien kleingehalten. Die Leitmedien sprechen von 17 - 20 000 Menschen und verzerren das Bild auf übliche Weise, indem sie diese Demonstrationen immer wieder in Zusammenhang mit Rechtsextremismus und Nazis bringen und daher die übliche Diffamierungskampagne fahren, wenn jemand nicht staatstreu ist. Es gibt Berichte von Firmen, die bei der Demo mitgeholfen haben, jetzt starke Probleme haben und ihnen Aufträge entzogen werden. Der Basketballprofi Joshiko Saibou bekam nach der Teilnahmer an der Demo seine fristlose Kündigung.

ES IST GENUG: Wir nehmen die Macht an uns und lassen uns nicht spalten.

Wir sind Kinder des Lichtes

Wir sind "Kinder des Lichtes" rief Thorsten Schulte in die Menge. Es geht um den friedlichen Weg der Liebe. Die friedliche Demonstration wurde leider abgebrochen mitten in einer Rede von Thorsten Schulte, da die Hygieneregeln nicht eingehalten wurden. (was bei den BLM Demos nie ein Problem war).

Mehrere Menschen wurden ohne Begründung abgeführt, darunter auch Herr Schulte. Den Veranstaltern wurde  die Elektrik abgestellt, doch die Menschen blieben und machten eine Menschenkette um den  Reichtstag. Ein historischer Tag für unsere Demokratie, dessen positive Energie und Liebe auch in andere Länder strahlt. Eine neue Programmierung, die von der Liebe getragen ist. Die Liebe findet immer ihren Weg und Liebe möchte sich erfüllen.

Life-Mitschnitt während der Demo.

 

Das ist die Rede, die von der Polizei unterbrochen wurde. Später wurde Torsten Schulte ohne Begründung verhaftet und abgeführt. Er ist inzwischen wieder frei.

 

 

Historische Rede von Thorsten Schulte, der in seiner Rede auf der Demo in Berlin abgebrochen wurde.

 

 

Nächste Groß-Demo in Berlin am 29.8.2020

Über die Impfagenda von Bill Gates

Das ist keine Verschwörungstheorie. Schaut Euch das Video an und recherchiert. Es ist alles offiziel.
Dies ist eine gut recherchierte Dokumentation.

Über eine biometrische globale  ID-Datenbank durch seine Impfkampagnen.

Mehr Videos zu Bill Gates Impfagenda gibt es hier

Hier gibt es mehr Informationen zu den geplanten Impfungen und ihre Gefahren

 

 

 

Auf Telegramm gibt es eine Gruppe: "Demo Termine" und dort könnt ihr deutschlandweit viele Demo-Termine sehen

 

Mutigmacher

Wir möchten Menschen ermutigen, die Wahrheit zu sagen, auch wenn sie dadurch negative Konsequenzen zu erwarten haben. Wir bauen und verstärken nachhaltige Brücken für Whistleblower und andere aufrechte Demokraten und möchten diesen Menschen helfen, ihrem Gewissen folgen zu können. Ein großes Netzwerk an Unterstützern aus den verschiedensten Bereichen steht schon bereit und wird auch noch weiter ausgebaut.

https://mutigmacher.org/

 

Dieses Video ist nicht bestätigt, aber wir wollten es dennoch zeigen. Wenn die Regierung sieht, wieviele Menschen ihre Maßnahmen nicht mehr akzeptieren, lassen sie vielleicht die Pläne, sollte es sie geben, fallen.  Es ist wichtig, dass wir ein Zeichen setzen und jeder das tut, was er/sie tun kann. Falls jemand diese Aussagen bestätigen kann, kontaktiert uns bitte. Danke.

 

Zu weiteren Blog Artikeln

 

Wenn du zu unserer Whatsapp Gruppe aufgenommen werden möchtest, in der wir alternative Informationen zu Corona teilen, melde dich gerne bei uns.