Wie gefährlich ist das Virus?

Endlich und erstmals spricht die ARD über wahre Zahlen und die Ungefährlichkeit dieser Plandemie

Wir müssen uns bewusst sein, dass deswegen so viele Menschen und auch unsere Kinder leiden müssen.  Erlauben wir der Regierung zukünftig bei jedem Erreger uns auf diese Weise drangsalieren zu dürfen?

Sogar der Mainstream wird gelöscht. Es ist nicht zu fassen.

 

Auch das ZDF spricht endlich über die Ungefährlichkeit des Virus.

 

 

Gesundheitsamt kritisiert Regierung

Der Leiter des Gesundheitsamtes Aichach-Friedberg, Friedrich Pürner, übt Kritik an der Anti-Corona-Strategie von Ministerpräsident Markus Söder - und damit auch an seinem obersten Dienstherren. Mit seiner Meinung ist Pürner nicht allein.

 

https://www.br.de/nachrichten/bayern/corona-gesundheitsamtsleiter-kritisiert-staatsregierung,SCRLYkJ

 

Keine Übersterblichkeit durch Covid-19: Chef von Gesundheitsamt vergleicht Corona mit Grippe und Hitzewellen

Einschneidende Maßnahmen, mangelnde Fachexpertise und eine massive Gefährdung gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Strukturen: Der Mediziner und Leiter des Gesundheitsamtes im hessischen Frankfurt kritisiert den Umgang der Bundesregierung mit der Corona-Pandemie scharf.

https://www.berliner-zeitung.de/news/keine-uebersterblichkeit-trotz-corona-amtsarzt-fordert-diskussion-ueber-die-mittel-der-pandemie-bekaempfung-li.108672

85 % sind immun

Im Interview mit der Fuldaer Zeitung erklären Professor Karina Reiß und Professor Sucharit Bhakdi, dass 85 Prozent gegen das Coronavirus immun sind. Sie fordern: „Sämtliche Maßnahmen sollten sofort aufgehoben werden.“

https://www.fuldaerzeitung.de/panorama/coronavirus-sucharit-bhakdi-gefahr-massnahmen-immuniteat-covid19-pandemie-karina-reiss-kiel-90028917.html

 

 

Keine Übersterblichkeit, immer mehr zweifelnde Ärzte: Der größte Fehlalarm aller Zeiten

Es ist vor allem die nun – nach einem Halbjahr Corona – belastbar vorliegende, statistisch unverleugbare Tatsache, dass es so etwas wie eine „Pandemie“ im Sinne einer gesundheitlichen Allgemeinbedrohung durch dieses Virus schlichtweg nicht gegeben hat: Die Normalsterblichkeit ist völlig unauffällig und – im Gegensatz zu noch jeder echten früheren Pandemie oder auch nur Epidemie – NICHT gestiegen; im Gegenteil. Und genau hier entstehen immer heftigere Zweifel bei Ärzten, die die Relation der ergriffenen Maßnahmen mit ihren massiven schädlichen Nebenwirkungen für grotesk fehljustiert halten: Corona war – und ist weiterhin – ein Riesen-Fehlalarm.

 

https://www.journalistenwatch.com/2020/10/02/keine-uebersterblichkeit-aerzte/

 

 

Hier gibt es auch viele Informationen:

https://coronadatencheck.com/blog/

 

 

In unserem Blogarchiv findet ihr weitere Infos und Videos.