Clearing von Fremdenergien

 

Fremdenergien nisten sich häufig in das Energiefeld oder die Aura eines Menschen ein, wenn dieser durch Traumas oder Krankheiten geschwächt ist, oder sie aus einem anderen Grund auf seelischer Ebene zu sich einlädt.

 

Das passiert auf subtile Weise und ist den meisten Menschen nicht bewusst.

 

Diese Fremdenergien sind astrale Wesenheiten oder erdgebundene Schwingungen Verstorbener, die sich von der Energie der Person nähren, sie blockieren, und ihre Ängste, Depressionen und negativen Glaubenssätze auf die Menschen übertragen.

 

Flüche können eine bestimmte Programmierung auf die Seele übertragen und diese belasten und energetische Attacken können einen Menschen schwächen.


Personen, die von Fremdenergien belastet sind, haben daher meist wenig Energie, und es fällt ihnen schwer ihre innere Stimme und ihr seelisches Licht wahrzunehmen.

 

Wenn eine Person schon alles versucht hat, um sich besser zu fühlen, und auch keinerlei Therapien funktionierten, kann man davon ausgehen, dass starke Besetzungen und Anhaftungen von Fremdenergien die Ursache hierfür sind.

 

Weitere Symptome für Fremdenergien sind:

 

  • Depressionen
  • Ängste
  • Energielosigkeit
  • Hoffnungslosigkeit
  • Freudlosigkeit
  • Innerer Schmerz
  • Wutanfälle
  • Verzweiflung
  • Suchtverhalten
  • Kein Gefühl für sich selbst
  • Dunkelheit im Inneren
  • Panik und Angstattacken
  • Stimmungsschwankungen
  • Gedankenflut, innere Gespräche
  • Konzentrationsstörungen
  • Inneres Gespaltensein
  • Selbstzerstörerische Gedanken
  • Boykottieren von eigenen Zielen
  • Sich wiederholende Lebensprobleme

 

Häufig übertragen Fremdenergien auch ernsthafte körperliche Krankheiten, die mit der Fremdenergie verschwinden, sobald diese befreit wird.

 

 

All diese Energien können in einem Clearing aufgespürt und aus dem Körper befreit werden. Die Energien zeigen  sich während der Sitzung und werden für den Klienten wahrnehmbar. Wir finden heraus, warum sie da sind, und was sie brauchen, um gehen zu können.

 

Ich möchte dabei betonen, dass ich keine Energien einfach "wegmache", da sie sonst an gleicher oder anderer Stelle wieder kommen können, solange die Ursache, warum sie da sind,  nicht erlöst ist.

 

Mit der Befreiung der Energien werden auch die Symptome, Gefühle  und Krankheiten befreit, die von dieser Energie übertragen wurden. 

 

Die Person ist jetzt leer, und frei, um ihre eigene Energie zu fühlen und zu verwirklichen.

 

Energien, die in einem Clearing befreit werden können:

  • Fremdseelen / erdgebundene Seelen und Besetzungen
  • Astrale Wesenheiten
  • Elementale
  • Flüche
  • Verträge und karmische Verbindungen mit der dunklen Seite

Bei den meisten Menschen sind mehrere Fremdenergien da, die sie belasten.

Häufig  ist es ratsam in einer weiteren Sitzung eine Seelenrückholung zu machen, um das verloren gegangene Licht wieder in den Körper zu integrieren und das Energiefeld aufzubauen, denn in eine starkes Energiefeld, hat keine Fremdenergie die Chance sich anzuheften.

 

Eine Clearing Sitzung setzt sich zusammen aus:

  • Einführendes Gespräch
  • Energieaufbau
  • Befreiung der Fremdenergien
  • Vermittlung von energetischen Schutztechniken
  • Nachgespräch

 

Ein Clearing dauert in der Regel ca. 2 - 3  Stunden

(Je nach Komplikation oder bei der 1. Sitzung kann es auch längere Zeit in Anspruch nehmen)

 

In meinem Buch: Clearing - Befreiung der Seele ins Licht, kannst du nachlesen, wie eine Sitzung aussehen kann.

 

Eine Clearing Sitzung wird nach Zeitaufwand abgerechnet mit 80 Euro als Grundlage für eine Stunde.

 

Anmerkung: Ich kann dir am Telefon keine Auskunft geben, welche Energien bei dir sind.

 

Termin-Infos:hier 

 

 

Wenn du die Methode des Clearings selbst erlernen möchtest, bist du herzlich zur Ausbildungsgruppe Clearing eingeladen.