Madre Gomera

Die Insel La Gomera ist zu einer zweiten Heimat für uns geworden. Madre (span. Mutter) Gomera nennen wir sie liebevoll.

 

Sie hat uns in ihrem Herzen aufgenommen, uns auf unberührte und ursprüngliche innere und äußere Pfade geführt, uns noch tiefer zu uns selbst geführt, unsere Seele noch strahlender werden lassen und die Poesie der Liebe und der Herzens in uns gestärkt.

 

Heimat ist, wo unser Herz ist und diese kleine Insel der Kanaren mit seiner ursprünglichen und wilden Natur, den Wasserfällen, seinen Sonnenuntergängen, seinem Meer, Delfinen und Walen, dem schwarzen Lavasand und roten Felswänden, seinen Nebel- und Märchenwäldern, an denen die Naturenergien noch stärker spürbar sind, als anderswo - in denen die Erddrachen, Waldelfen und- Naturgeister fühlbar präsent sind,  diese kleine Insel hat unser Herz und unsere Seele erobert.

 

Sie ist eine Oase dieser Erde, in der wir auftanken und unsere Seelenkräfte stärken können, in der die alten lemurischen und atlantischen Energien verankert sind und uns an unsere wahre Natur erinnern.

 

In diesem ursprünglichen Paradies werden wir zukünftig auch Seminare anbieten und freuen uns sehr darauf, wie Madre Gomera auch Euch berühren wird.

 

Hier ist unsere neue Webseite für La Gomera:

www.la-gomera-schamanismus.com/